Donnerstag, 18. Juli 2013

Glitzersteine: Loop

 
 
 

 
  
Material:
  • 200 g eines Garns mit einer Lauflänge von ca. 137 m / 50 g (Sport oder DK) mit Pailletten und/oder Perlen 
    z. B. Rico Design essentials sparkles DK
  • eine Häkelnadel 5,0 mm und Garnreste
  • Stricknadeln 5,0 mm
  • Rundstricknadel 4,0 mm (Länge 80 cm)
  • Zopfnadel
  • Stopfnadel zum Vernähen der Fäden

Maschenprobe:
  • 12 Maschen ergeben 10 cm im Netzmuster (leicht gespannt)
  • 21 Maschen ergeben 10 cm im Zopfmuster (leicht gespannt)
  • Eine Maschenprobe ist nicht zwingend erforderlich.

Maße meines Loops:

Loop #1

 
  • Loop #1
    Umfang ca. 90 cm
    Breite ca. 36,6 cm
  • Loop #2
    Umfang ca. 87 cm
    Breite 15,5 cm



Abkürzungen:
  • M = Masche(n)
  • re = Masche rechts stricken
  • li = Masche links stricken
  • U = Umschlag
  • li zus = links zusammen
    stricken
  • Fdv = Masche wie zum
    links stricken abheben,
    dabei den Faden vor dem
    Strickstück halten
  • Fdh = Masche wie zum links stricken abheben, dabei den Faden hinter dem Strickstück halten
  • 4 M re verkr = 4 Maschen nach rechts verkreuzen, d. h. 4 Maschen auf einer Hilfsnadel hinter das Strickstück legen, die nächsten 4 Maschen rechts stricken, dann die 4 Maschen der Hilfsnadel abstricken
  • 4 M li verkr = 4 Maschen nach links verkreuzen, d. h. 4 Maschen auf einer Hilfsnadel vor das Strickstück legen, die nächsten 4 Maschen rechts stricken, dann die 4 Maschen der Hilfsnadel abstricken


Beginn:

Loop #1
  • Anmerkung: Maschenzahl teilbar durch 2 (für das Netzmuster) + 6 Maschen für den iCord-Rand (jeweils 3 Maschen an beiden Seiten)
  • Für den provisorischen Anschlag mit der Häkelnadel aus dem Restgarn ca. 56 Luftmaschen locker häkeln.
  • Aus dem Luftmaschenanschlag und mit Stricknadel 5,0 mm 46 Maschen aufnehmen und in Hin- und Rückreihen weiter arbeiten.
  • Musterreihe: 1 M Fdv, 2 M li, (1 U, 2 M li zus) x 20, 1 M re, 1 M Fdh, 1 M re
  • Diese Reihe immer wiederholen bis eine Länge von ca. 90 cm erreicht ist oder bis zur gewünschten Länge.
  • Alle Maschen stilllegen.

Loop #2
  • Mit der Rundstricknadel 196 M anschlagen, zum Ring schließen und in Runden weiterstricken.
  • Runde 1: (2 M li, 8 M re, 2 M li, 8 M re, 8 M li) x 7 - den Mustersatz siebenmal stricken; Maschenmarkierer setzen, er markiert den Rundenanfang.
  • Runden 2 - 8: Runde 1 wiederholen
  • Runde 9: (2 M li, 4 M re verkr, 2 M li, 4 M li verkr, 8 M li) x 7 - den Mustersatz siebenmal stricken
  • Runden 10 - 14: Runde 1 wiederholen
  • Runde 15: Runde 9 wiederholen
  • Runden 16 - 24: Runde 1 wiederholen
  • Diesen Mustersatz (Reihen 1-24) einmal wiederholen.
  • Die Maschen locker abketten.


Fertigstellung:

  • Den Loop #1 durch den zweiten Loop führen, zum Ring schließen und im Maschenstich zusammennähen.



  

 
 
 
Bei Fragen oder sollten Fehler in der Anleitung sein, sende mir bitte eine eMail an folgende Adresse: wollbine@gmail.com. Bei Ravelry findest du mich als Wollbine11.

Auf Anregungen und Rückmeldungen freue ich mich sehr!

Die Schals / Loops, die anhand dieser Anleitung hergestellt werden, dürfen für den persönlichen Gebrauch, als Geschenk oder Spende für den guten Zweck verwendet werden.
Ein Verkauf dieser oder der Anleitung -egal in welcher Form- ist nicht gestattet.